0 81 71/86 98

Isartaler Lichtschacht-Abdeckungen besitzen einen wartungsfreien Aluminiumrahmen

AlurahmenEin speziell von Herrn Johann Daisenberger (Senior des Unternehmens) entwickeltes Aluminiumprofil ist die Grundvoraussetzung für den extrem stabilen und langlebigen Rahmen. Dieses Aluminium-Profil wird im Strangpressverfahren hergestellt. Das heißt das rohe Aluminium wird auf rund 460 Grad erwärmt und mit ca. 2.500 Tonnen durch eine Matrize gepresst. Mit der zusätzlichen speziellen Legierung erhält man das extrem harte und stabile Aluminiumprofil. Dieses Profil wird ausschließlich und exklusiv für Isartaler Lichtschacht-Abdeckungen hergestellt.

Dieses Profil wird exakt auf Gehrung gesägt und mit innenliegenden Winkeln verschraubt sowie zusätzlich mit Legierungsdraht verschweißt. Dies garantiert einen absolut belastbaren und wartungsfreien Rahmen. Das ist die Grundvoraussetzung für eine stabile Isartaler Lichtschacht-Abdeckung.

AluprofilDie für Ihre Ansprüche nötige Stahlarmierung wird von uns mit dem Computer genau berechnet und in die Abdeckung mit eingearbeitet. Durch die Eigenherstellung von speziell weiß eingefärbten Beton der Festigkeitsklasse C30/C35 wird die Isartaler Lichtschacht-Abdeckung in Verbindung mit dem Stahlarmierungseisen so stabil, dass sogar ein PKW darauf fahren kann.

Spezielle eingebohrte und einbetonierte Gewindehülsen sorgen dafür, dass die Isartaler Lichtschacht-Abdeckung einbruchsicher verschraubt werden kann. Daher werden Isartaler Lichtschacht-Abdeckungen von der Kriminalpolizei und deren Beratungsstellen als Einbruchsschutz empfohlen.